Hüllhorster Zukunftsplan statt Wahlprogramm

Landtagskandidat Ernst-Wilhelm Rahe, Bürgermeister Wilhelm Henke, Bundestagskandidat Achim Post, SPD-Gemeindeverbandsvorsitzender Reinhard Wandtke
Einstimmig beschlossen: SPD in Hüllhorst legt Zukunftsplan vor

Hüllhorster SPD beschließt Leitlinien zur Kommunalwahl 2009

„Unsere Leitlinien sind kein Wahlprogramm der herkömmlichen Art“, so der Vorsitzende Reinhard Wandtke bei der SPD- Gemeindeverbandskonferenz am gestrigen Samstag (04. Juli 2009).

Die Hüllhorster Sozialdemoraten legen stattdessen Leitlinien vor, die in einen umfassenden Zukunftsplan (zum Downloaden bitte anklicken) für die Gemeinde Hüllhorst einfließen sollen.

Bei der derzeit noch unübersichtlichen weltweiten wirtschaftlichen Lage lassen sich kaum kommunale Investitions- und Förderprojekte beschreiben, die glaubhaft und seriös darstellbar sind.
Es kommt vielmehr darauf an, mit welcher Grundhaltung die Politik (auch die Kommunalpolitik) die vor uns liegenden Aufgaben bewältigen will.

Für die Hüllhorster Sozialdemokraten sind die Ziele klar:

  • frühe Förderung und beste Bildung,
  • gute Arbeit und Ausbildung,
  • sozialer Ausgleich und Generationengerechtigkeit,
  • ökologische Vernunft und
  • wirtschaftliche Stärke sowie eine
  • leistungsfähige öffentliche Hand.

    Für die SPD in Hüllhorst stehen die Menschen im Mittelpunkt des politischen Handelns. Sie leben in unserer Gemeinde und sollen sich wohlfühlen können, unabhängig von ihrer persönlichen, materiellen oder gesundheitlichen Lebenssituation.
    Die Gemeinde muss sich entwickeln, und daran müssen möglichst viele Bürgerinnen und Bürger mitwirken können.
    Politik und Verwaltung im Rathaus erbringen die notwendigen Rahmenbedingungen und leisten die Voraussetzungen für das „Leben in guter Atmosphäre“.

    Bürgermeister Wilhelm Henke: „Die Ziele für eine gute Entwicklung sind nicht im Rathaus allein zu erreichen. Unsere Gemeinde lebt von den Ideen und dem Einsatz der Menschen, die sich für das Zusammenleben engagieren.“

    Die SPD- Leitlinien für den Hüllhorster Zukunftsplan wurden in einer Arbeitsgruppe aus Partei- und Fraktionsvorstand sowie dem Bürgermeister Wilhelm Henke unter dem Vorsitz des SPD- Landtagskandidaten Ernst- Wilhelm Rahe erarbeitet und von der SPD- Gemeindeverbandskonferenz einstimmig beschlossen.

    Der Bundestagskandidat für den Kreis Minden-Lübbecke, Achim Post, lobte die beschlossenen Leitlinien: "Sie sind nicht nur inhaltlich gut, sondern auch leicht verständlich geschrieben. Ich könnte das sofort unterschreiben."