Erziehung-Verantwortung-Zukunft

Fröhlichkeit am Stand TIBB
Beim Besuch der Familienmesse: Dr. Ralf Niermann, Ernst-Wihelm Rahe

Fachvorträge, Workshops, Infobörse, Bühnenprogramm und Angebote für Kinder: Ein buntes Programm wurde heute bei der ersten Familienmesse in Preußisch Oldendorf präsentiert.
SPD-Landtagskandidat Ernst-Wilhelm Rahe gratulierte dem örtlichen Bündnis für Familie für die enorme Leistung, eine solche Messe auf die Beine zu stellen.

Bei einem gemeinsamen Rundgang mit Landrat Dr. Ralf Niermann (SPD) und Bürgermeister Jost Egen (CDU) informierte sich Ernst-Wilhelm Rahe über die zahlreichen Angebote für Kinder, Eltern und Großeltern.

Acht Vorträge, drei Workshops und 14 Angebote für Kinder wurden ergänzt um ein musikalisches Rahmenprogramm und Stände mit heimischen Spezialitäten.

Rahe, der auch einer der Sprecher im "Bündnis für Familie" in der Gemeinde Hüllhorst ist, nutzte die Gelegenheit, um die Kontakte zwischen den örtlichen Familienbündnissen zu knüpfen.