Aktion zum Internationalen Frauentag

Zum Internationalen Frauentag am 8. März verteilte der heimische Landtagskandidat Ernst-Wilhelm Rahe 250 rote Nelken an Frauen in seinem Wahlkreis.
Mit dieser Aktion in Bäckereien und Lebensmittelgeschäften erinnerte er an den Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden.
Er wird weltweit von Frauenorganisationen am 8. März begangen. Der Internationale Frauentag entstand bei einem internationalen Kongress 1910 in Kopenhagen.
Die rote Nelke ist seit 1890 das Symbol der Arbeiter- und Frauenbewegung.
In einer Erklärung des Präsidiums der SPD zum Internationalen Frauentag betont die SPD, dass noch immer der aktuelle Lohnunterschied zwischen den Geschlechtern bei etwa 23 Prozent liegt.
Die SPD fordert die Bundesregierung auf, klare gesetzliche Regelungen zu schaffen, um "gleichen Lohn für gleiche Arbeit" zu erreichen.
Die Erklärung des SPD-Präsidiums steht zum download zur Verfügung.