„Praxisgebühr: Inge Howe fordert Kampeter zum Handeln auf“

Howe: „Jetzt muss auch die Bundesregierung endlich handeln.“

Minden. Die unbeliebte Praxisgebühr soll nach dem Willen des Landtages schnellstens abgeschafft werden. Darüber freut sich die heimische SPD Landtagsabgeordnete und Gesundheitsexpertin Inge Howe:
„Die Ärzte sollen von dieser bürokratischen Arbeit entlastet werden und damit wieder mehr Zeit für die Patienten bekommen“.

Der Landtag hatte letzte Woche mit den Stimmen von SPD, Grünen, Piraten und FDP die Landesregierung aufgefordert, sich im Bundesrat für die Abschaffung der Praxisgebühr einzusetzen.

„Jetzt muss auch die Bundesregierung endlich handeln.“ Der heimische Bundestagsabgeordnete Steffen Kampeter (CDU) solle diesen klaren Wunsch des Landes NRW und der Menschen erkennen und sich in der Bundesregierung für die Abschaffung der Praxisgebühr einsetzen, so Howe.