Staatssekretär des Landes NRW für Integration Thorsten Klute heute im Kreis Minden-Lübbecke

Zunächst wird Herr Klute den Ludwig-Steilhof in Espelkamp und dort schwerpunktmäßig die Bischof-Hermann-Kunst-Schule mit Internat besuchen. An dieser Schule werden Schüler mit Migrationshintergrund zu allen Schulabschlüssen geführt. Die Schüler dieser Schule kommen aus der ganzen Welt: Im letzten Jahr wurden beispielsweise 80 Schüler aus über 60 Nationen aufgenommen. Teilweise wohnen diese Schüler, die aus ganz NRW kommen, im Internat unmittelbar auf dem Gelände der Einrichtung.

Anschließend wird um 15:00 Uhr Herr Klute die Flüchtlingsberatung der Caritas in Minden, Königstraße 13 in Minden besuchen. Die Flüchtlingsberatung wird aktuell von vielen Flüchtlingen aus dem syrischem Bürgerkrieg aufgesucht bzw. von hier lebenden Bürgern mit syrischem Hintergrund, welche ihre Verwandten vor dem Bürgerkrieg retten wollen. Hier besteht ab 16:00 Uhr die Möglichkeit zu einem Pressegespräch.

Um 17:00 Uhr ist Herr Klute Gast bei der Ditib Türkisch Islamische Gemeinde zu Espelkamp e.V , Neißer Str. 47 in Espelkamp, zu einem Gespräch über die Integrationsleistungen dieser Einrichtung.

Zur Person: Thorsten Klute ist seit dem 23.12.2013 neuer 

Staatssekretär im Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW

und zuständig für den Bereich Integration. Bis zu diesem Zeitpunkt war Herr Klute Bürgermeister der Stadt Versmold.

Sehen Sie auch seine Aktivitäten auf Facebook

 

Wir danken der heimischen Presse für die Berichterstattung.

Dem Mindener Tageblatt