NRW baut Schulobstprogramm zum Schuljahr 2014/15 weiter aus

Minden-Lübbecke. Die Landesregierung baut das erfolgreiche Schulobstprogramm in NRW weiter aus. Noch mehr Schulen im Land sollen im Schuljahr 2014/15 die Möglichkeit erhalten, an dem stark nachgefragten Programm teilzunehmen. Im Kreis Minden-Lübbecke nehmen im laufenden Schuljahr 20 Grund- und Förderschulen teil nach nur 13 Schulen im Jahr zuvor. Ernst-Wilhelm Rahe dazu: „Da geht noch was, es wäre klasse wenn sich jetzt noch mehr heimische Schulen an diesem tollen Programm beteiligen würden!“. Neue interessierte Schulen können sich ab dem 1. April für die Teilnahme am Programm bewerben. Bewerbungsschluss ist der 9. Mai 2014.

 

Das Programm kann ausgeweitet werden, da die Europäische Union die Finanzmittel für die Schulobstförderung auf bundesweit 19,7 Millionen Euro erhöhen und den Zuschuss von 50 auf 75 Prozent erhöht hat. Die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Inge Howe:  „Gutes, gesundes Essen kann man riechen, schmecken und erfahren – je früher desto besser. Durch das Schulobstprogramm merken Kinder, dass Gesundes auch lecker sein kann und Obst und Gemüse zum Alltag einfach dazugehören. Ich freue mich deshalb sehr, dass in Zukunft noch mehr Schülerinnen und Schüler von diesem Angebot profitieren können. Wir in NRW werden die zusätzlichen Möglichkeiten, die die EU uns einräumt, nutzen.“

 

Das EU-Schulobstprogramm wurde 2010 an 355 Schulen in Nordrhein-Westfalen eingeführt und seitdem kontinuierlich ausgeweitet. Im aktuellen Schuljahr werden rund 144.000 Schulkinder an über 800 Grund- und Förderschulen im Land dreimal wöchentlich mit kostenlosem Obst und Gemüse versorgt. Ziel des Programms ist es, den rückläufigen Trend des Obst- und Gemüseverzehrs umzukehren und die Essgewohnheiten der Kinder nachhaltig zu verändern. „Selbst nach vier Jahren Schulobstprogramm ist die Begeisterung bei Schülerinnen und Schülern ebenso wie bei Eltern, Lehrerinnen und Lehrern ungebrochen groß. Die stetig zunehmenden Anmeldungen von Schulen sprechen für sich“.

 

Neben der regelmäßigen Versorgung an drei Tagen in der Woche nehmen alle Kinder einer Schule verlässlich das ganze Schuljahr über am Schulobstprogramm teil. Zudem können alle teilnehmenden Schulen in den Folgejahren auf Wunsch im Programm bleiben, was die Nachhaltigkeit der angestrebten Ziele weiter erhöht. Dazu reicht eine einfache Rückmeldung der Schule.

Weitere Informationen: www.schulobst.nrw.de

Liste der teilnehmenden Schulen aus dem Mühlenkreis

Gem. Grundschule Altstadt
der Stadt Bad Oeynhausen
Paul-Baehr-Straße 10, 32545 Bad Oeynhausen

Gem. Grundschule Eidinghausen
der Stadt Bad Oeynhausen
Apostelweg 6, 32549 Bad Oeynhausen

Gem.Grundschule Rehme-Oberbecksen
der Stadt Bad Oeynhausen
Zur Ramsiekquelle 3, 32547 Bad Oeynhausen

Grundschulverb. zw. Weser u. Wiehen
der Stadt Bad Oeynhausen -Primarstufe-
Gem. Grundschule m. ev. Bekenntnisstando
Dehmer Straße 103, 32549 Bad Oeynhausen

Grundschulverbund Wichern-Lohe
der Stadt Bad Oeynhausen
Gem. Grundschule – Primarstufe
Schulstr. 69-73, 32547 Bad Oeynhausen

Neu im EU-Schulobstprogramm 2013/2014 NRW
Schule am Weserbogen
LWL-Förderschule, Förderschwerpunkt
Körperliche und motorische Entwicklung
Heisenbergstr. 1, 32549 Bad Oeynhausen

Grundschulverbund Espelkamp-Süd mit den
Teilstandorten Benkhausen, Frotheim und
Isenstedt, Gem.Grundschule – Primarstufe
Arenskampweg 1, 32339 Espelkamp

Mittwaldschule
Gemeinschaftsgrundschule
der Stadt Espelkamp – Primarstufe –
Ostlandstr. 26, 32339 Espelkamp

Schule Mindenerwald, Förderschule des
Kreises Minden-Lübbecke, Förderschwerp.
Emotion. u. soziale Entw., -Primarstufe-
Mindenerwaldstr. 102, 32479 Hille

Grundschule Im Kleinen Feld
Städt. Gem. Grundschule
– Primarstufe –
Vom-Stein-Straße 3, 32312 Lübbecke

Grundschule Regenbogen
Städt. Gem. Grundschule
– Primarstufe –
Martinstr. 19, 32312 Lübbecke

Neu im EU-Schulobstprogramm 2013/2014 NRW
Grundschulverbund Gehlenbeck-Nettelstedt
Gem. Grundschule der Stadt Lübbecke
Primarstufe
Bleichstraße 51, 32312 Lübbecke

Pestalozzischule
Förderschule mit dem
Förderschwerpunkt Lernen
Rahdener Straße 18, 32312 Lübbecke

Schule am Buschkamp
Priv. Förderschule mit dem
Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung
Kaiserstr. 6-10, 32312 Lübbecke

Neu im EU-Schulobstprogramm 2013/2014 NRW
Domschule
Kath. Grundschule
Immanuelstr. 2, 32427 Minden

Eine-Welt-Schule
Gem. Grundschule der Stadt Minden
– Primarstufe –
Fröbelstr. 5, 32423 Minden

Neu im EU-Schulobstprogramm 2013/2014 NRW
Grundschule Am Wiehen
Gemeinschaftsgrundschule d. Stadt Minden
– Primarstufe –
Schülerweg 14, 32429 Minden

Neu im EU-Schulobstprogramm 2013/2014 NRW
Hohenstaufenschule
Gem. Grundschule
Kuhlenstr. 70, 32427 Minden

Neu im EU-Schulobstprogramm 2013/2014 NRW
Kuhlenkampschule, Förderschule der
Stadt Minden m. d. Förderschwerp. Lernen
– Primarstufe und Sekundarstufe I –
Am Schäferfeld 20a, 32425 Minden

Hans-Lüken-Schule
Gem. Grundschule Windheim
Hans-Lüken-Str. 26, 32469 Petershagen