Mahnwache im Kreis Minden-Lübbecke!

Gegen Rechts, gegen Hass und Fremdenfeindlichkeit

„Für Samstag, den 24. Januar 2015, um 18:00 Uhr, ruft das Bündnis „Minden gegen Rechts“ zur Mahnwache „Porta Westfalica – Pforte zur Weltoffenheit“ auf dem Alten Marktplatz, Hauptstraße 35, in Hausberge auf.

Reden werden

  • der Bürgermeister der Stadt Porta Westfalica Bernd Hedtmann,
  • das „Bündnis für Demokratie“,
  • Micha Heitkamp vom Bündnis „Minden gegen Rechts“ und
  • Christiane und Hartmut Haselau von „Hilfe für Flüchtlinge“.

Wir verurteilen den Angriff auf das Asylbewerber/innenheim in Vennebeck aufs Schärfste und wollen ein Zeichen für die Willkommenskultur im Mühlenkreis und in Ostwestfalen setzen.

„Asylbewerber/innen sind aus Angst geflohen und sollen hier in Minden-Lübbecke zur Ruhe kommen. Daher möchte ich euch bitten wenn ihr es zeitlich einrichten könnt hier ein Zeichen zu setzen!“, sagen die Initiatoren.