MdL Ernst-Wilhelm Rahe besucht Minden-Lübbecker Unternehmen

 

Rahe besuchte natürlich auch die Messestände der Unternehmen aus dem Mühlenkreis, so u.a. den Messestand HARTING Technologiegruppe aus Espelkamp und dem Computerhersteller Wortmann AG aus Hüllhorst.

Sowohl HARTING, als auch Wortmann zeigten sich im Gespräch mit Rahe über die Entwicklung der ersten Messtage sehr zufrieden.

Am OWL-Stand ging es um die Entwicklung intelligenter technischer Systeme unter dem Stichwort „Industrie 4.0“, die die Arbeitswelt nachhaltig bestimmen wird. Sowohl in positiver, als auch in negativer Hinsicht. „Die Entwicklung macht auch nachdenklich“, kommentierte Rahe nach dem Besuch auf seiner Facebook-Seite.

OWL ist im Bereich der Entwicklung von automatisierten Technikanlagen aktuell Spitzenreiter, denn 70 Prozent aller Anlagen, die weltweit im Einsatz sind, kommen aus der Region. 

Am heutigen Freitag wird Rahe, zusammen mit seinem Bundestagskollegen Achim Post, dem Hüllhorster Bürgermeister Wilhelm Henke und den SPD-Bürgermeisterkandidaten Bernd Rührup, den Unternehmenssitz der Wortmann AG in Hüllhorst besuchen.