Aschermittwoch-Empfang des Wittekindshofes: „Einfach frei!“

rechts/von vorne: Inge Howe und Angela Lück links/von vorne: Ernst-Wilhelm Rahe, Christian Dahm und Stefan Schwartze

Der Aschermittwochs-Empfang des Wittekindshofes ist ein fester Termin im Kalender, denn hier werden Kontakte geknüpft und vor dem leckeren Grünkohl gibt es Futter für den Geist und die Seele:

Diesmal mit einem interessanten Vortrag von Präses Annette Kurschus zum Thema „Freiheit“ mit Blick auf das 500. Reformationsjubiläum. Anschließend beleuchtete der Theologische Vorstand des Wittekindshofes, Prof. Dr. Dierk Starnizke, das Thema „Freiheit“ aus Sicht der Eingliederungshilfe. 

Dass „Freiheit“ schon bei kleinen Dingen möglich ist, zeigte die Gesprächsrunde mit Bewohner/innen und Mitarbeiter/innen. „Rundum eine gelungene Veranstaltung“, so der heimische Landtagsabgeordnete Ernst-Wilhelm Rahe auf seiner Facebook-Seite.

 

Mehr zum Thema:

Bericht der Neuen Westfälischen