Übersicht

Kleine Anfrage

Bild: pixabay.com

Lokaljournalismus unter Druck! Warum bleibt die Landesregierung untätig?

Der Lokaljournalismus und die 44 lokalen Radiosender stehen unter Druck. Die zweite Corona- Welle verschärft diese Situation. Der im Mai beschlossene, sogenannte „Solidarpakt Lokalfunk NRW“ sollte den lokalen Hörfunk und damit die Medienvielfalt in NRW retten. Allerdings scheint der Solidarpakt nur ein Feigenblatt für die Landesregierung zu sein, um die medienpolitische Planlosigkeit oder die medienpolitischen Absichten im NRW-Lokalfunk-System zu verschleiern.

Termine